Sie sind hier  > Arbeitsgruppen 

Arbeitsgruppen im Netzwerk

Im Netzwerk Tutorienarbeit gibt es unterschiedliche Arbeitsgruppen (AG), die thematisch arbeiten und bei den Netzwerktreffen regelm├Ą├čig ihre Ergebnisse vorstellen.

Folgende Arbeitsgruppen sind aktiv:

  • AG Akkreditierung

    Die AG Akkreditierung (ehemals AG ÔÇ×MindeststandardsÔÇť und ÔÇ×ZertifikatÔÇť) besteht seit 2012 und hat die Mindeststandards des Netzwerks sowie den darauf beruhenden Akkreditierungsprozess entwickelt und erprobt, bevor dieser 2016 in die Akkreditierungskommission ├╝berf├╝hrt wurde. Seitdem wird die AG aktiviert, wenn gr├Â├čere ├änderungen im Akkreditierungsprozess erforderlich sind, wie z.B.:

    • Modernisierung/ Anpassung der Mindeststandards
    • tiefergehende Prozess├Ąnderungen
    • Weiterentwicklung

    Hinweis: Die AG Akkreditierung arbeitet asynchron zu den Treffen und fordert eine hohe freiwillige Verpflichtung in der Zusammenarbeit.

  • AG Orientierungs-/Erstsemestertutorien

    Die AG Orientierungs- und Erstsemestertutorien besch├Ąftigt sich mit der Frage, wie Studienanf├Ąnger:innen an der jeweiligen Hochschule so willkommen gehei├čen werden k├Ânnen, dass ihnen die Orientierung und soziale Einbindung an der Hochschule, im Fachbereich bzw. der Fakult├Ąt sowie am Hochschulort erleichtert wird. Weiterhin zielt die AG-Arbeit auf die Identifizierung von fach├╝bergreifenden Themen ab, die den Studieneinstieg erleichtern k├Ânnen.

    Arbeitsfragen der AG sind u.a.:

    • Wie und mit welchen Formaten kann das Kennenlernen von und das Vernetzen mit anderen Kommiliton:innen (fach├╝bergreifend) unterst├╝tzt werden?
    • Welche Informationen und Angebote unterst├╝tzen den Abbau von Unsicherheiten zum Studienbeginn und auch bereits davor?
    • Welche Kooperationspartner:innen gibt es an der Hochschule und wann ist es sinnvoll diese zielf├╝hrend mit einzubinden?
    • Welche Inhalte f├╝r Einstiegstutorien und Schulungskonzepte f├╝r die Qualifizierung von Orientierungs- und Erstsemestertutor:innen eignen sich?

    Parallel zur AG Orientierungs- und Erstsemestertutorien gibt es den Arbeitskreis Studienstart, der sich mehrmals online zwischen den Netzwerktreffen trifft und f├╝r alle offen ist.

  • AG Fachtutorien

    Die AG Fachtutorien richtet sich an Netzwerker:innen, die fach- und formatspezifische Qualifizierungen f├╝r Tutor:innen konzipieren und/oder betreuen. Ziel der AG ist der fach├╝bergreifende Austausch.

    Schwerpunktthemen der AG sind u.a.:

    • Austausch zum Umgang mit aktuellen Herausforderungen
    • Good-Practice-Beispiele, Weiterentwicklungen und Innovationen von Qualifizierungen
    • Selbstlerneinheiten und Methoden, die in der Qualifizierung eingesetzt werden k├Ânnen

  • AG Peer Beratung

    Peer Beratung stellt eine Form der Peer Arbeit dar. Im Rahmen der Peer Beratung werden die Studierenden durch Peers darin unterst├╝tzt, eigenst├Ąndig, kooperativ und selbstreflexiv zu studieren. Sie bietet Beratung auf Augenh├Âhe. Peer Beratung meint dabei das mit- und voneinander Lernen der Studierenden in Gruppensettings in und au├čerhalb von Lehrveranstaltungen.

    Arbeitsfragen der AG sind u.a.:

    • Wie sollte eine Qualifizierung f├╝r Peer Beratende aussehen?
    • Wie kann eine Qualit├Ątssicherung von Peer Beratung stattfinden?
    • Welche Peer-Beratungsettings bzw. Formate gibt es?
    • Wie kann der Nutzen von Peer Beratungs-Konzepten sichtbar gemacht werden?
    • Wo liegen die Grenzen von Peer Beratung?
  • AG E-Tutorien

    Die AG E-Tutorien richtet sich an die Verantwortlichen/Betreuer:innen von entsprechenden Programmen. E-Tutor:innen haben vielf├Ąltige Aufgaben: Betreuung von Studierenden bei ihren Lernprozessen, Beratung von Lehrenden zur Technik und Didaktik von E-Learning bis zur Betreuung ganzer Online-Lehrangebote.

    Arbeitsfragen der AG sind u.a.:

    • Welche organisatorischen Strukturen von E-Tutor:innen-Schulungen gibt es an den verschiedenen Universit├Ąten und Hochschulen?
    • Welche Inhalte werden geschult?
    • Was kann besser offline, was online geschult werden?
    • Welche Erfahrungen und daraus resultierende Weiterentwicklungen gibt es?
  • AG Schl├╝sselkompetenzen

    Tutorienarbeit entwickelt und st├Ąrkt Schl├╝sselkompetenzen. Dieses ist auf zwei Ebenen zu betrachten: Die Tutor:innen erleben einen Kompetenzzuwachs durch die Ausf├╝hrung der T├Ątigkeit und fungieren zugleich als wichtige Multiplikator:innen f├╝r die St├Ąrkung von studienrelevanten Schl├╝sselkompetenzen bei Studierenden.

    Schwerpunktthemen der AG sind u.a.:
    • Austausch ├╝ber die inhaltliche Ausgestaltung von Schulungen zur F├Ârderung von Schl├╝sselkompetenzen
    • Sensibilisierung f├╝r studien- und berufsrelevante Schl├╝sselkompetenzen
    • Inhaltliche Weiterentwicklung zur Unterst├╝tzung von Schl├╝sselkompetenzen in der tutoriellen Lehre
  • AG Tutorien in MINT-F├Ąchern

    In der AG Tutorien in MINT-F├Ąchern treffen sich Netzwerker*innen, die Tutor*innen und ├ťbungsleiter*innen f├╝r MINT-F├Ącher ausbilden und begleiten. Ziel der AG ist es, einen erfahrungs- und reflexionsbasierten Austausch ├╝ber die MINT-spezifischen Qualifizierungskonzepte f├╝r Tutor*innen anzuregen.

    Schwerpunkte der AG sind u.a.:
    • Herausforderungen in der Qualifizierung der MINT-Tutor*innen
    • das Verh├Ąltnis von allgemeindidaktischen und fachdidaktischen Inhalten in unterschiedlichen Qualifizierungskonzepten f├╝r MINT-Tutor*innen
    • Sammlung von MINT-spezifischen Aufgaben und Fertigkeiten von Tutor*innen
    • Erfahrungen mit der kollegialen und expertengest├╝tzten Hospitation als Format in der Qualifizierung der MINT-Tutor*innen

............................................................

Folgende Arbeitsgruppen ruhen derzeit:

  • AG Forschungstutorien

    Themen: spezifische Qualifizierung von Tutor:innen im Bereich der empirischen Forschungsmethoden, Anforderungen an Forschungstutor:innen, Austausch zur Konzeption und Implementierung von Forschungstutorien

  • AG Lernwirksamkeit

    Themen: Vorstellung und Besprechung unterschiedlicher Erhebungsinstrumente, Erstellung eines gemeinsamen Repertoires an (Feedback-)Fragen und Methoden


 
Nach oben

Arbeitsgruppen

 (Zuletzt ge├Ąndert am: 26.09.2022 10:33)